Kuchen-Rezept mit Mevlana-Tee für die Ceylon Tee-Liebhaber!

Wussten Sie, dass Sie mit dem beliebten Ceylon Tee einen Kuchen backen können? Nachdem Sie den Geschmack von dem Ceylon Tee-Kuchen probieren, werden Sie sich Gedanken darüber machen, wie Sie von dieser Köstlichkeit nicht vorher bekannt waren.

So, sind Sie bereit?  Hier erhalten Sie das praktische Rezept für den Ceylan Tee-Kuchen, mit dem Sie sich den herrlichen Tee Geschmack gönnen werden.

Für unerwartete Besucher sowie als Geschenk für Bekanntschaften ist der Ceylon Tee-Kuchen eine praktische Lösung. Mit dem Tee-Aroma und der weichen und leckeren Kost werden Sie Ihren Gästen und Kindern Freude verbreiten.
Wenn Sie nun neugierig sind, wie dieser leckere Kuchen zubereitet wird, erhalten Sie jetzt die Zutaten.

Die Zutaten für den Ceylon Tee-Kuchen:

3 Stück natürliche Eier
1 Glas Öl
1 Glas gefilterter, aufgebrühter Ceylon Tee
2,5 Gläser Zucker
3 Gläser Mehl
2 Dessert-Löffel Kakao
1 Dessert-Löffel Zimt
2 Stück Backpulver
Puderzucker oder Schokoladensoße

Die Zubereitung vom Ceylon Tee-Kuchen:

Zuerst wird der beste Ceylon Tee von Mevlana, welcher 98 % staubfrei ist, aufgebrüht und warten gelassen. Die Eier werden in einer Schüssel mit Zucker verrührt, bis die Mischung aufschäumt.

Ein Glas von erkaltetem Mevlana Schwarztee, Öl und Wasser werden in die Mischung beigefügt und weiter verrührt. Dann werden Mehl, Kakao und Zimt ergänzt und weiter vermischt. Im Anschluss wird das Backpulver in den Teig gegeben und untergerührt.

Hierbei ist wichtig, dass man das Backpulver gleichmäßig in die Mischung verteilt, dies sorgt für eine einheitliche Backform des Teigs. Die Teigmischung wird in die Kuchenform, welche mit Margarine bestrichen wurde, ausgeschüttet.

Der Kuchen wird vor dem Backen bei 180 °C erhitzt und 20 Minuten lang gebacken. Hierbei ist wichtig, dass der Ofen in dieser Zeit nicht geöffnet wird. Der Temperaturwechsel sorgt nämlich  dafür, dass der Kuchen nicht aufgeht.

Nun wird der Kuchen aus dem Ofen genommen und zum Erkalten gelassen. Im Anschluss wird die Kuchenform verdreht und Sie können den Kuchen mit Puderzucker oder mit Schokoladensoße dekorieren und servieren.

Dieses bevorzugte und praktische Rezept können Sie beliebig für unerwartete Besucher ohne Zeitaufwand backen. Guten Appetit. Wir wollten Ihnen hiermit zeigen, dass der Ceylon Tee nicht nur ein Warmgetränk ist, sondern dass man durch diesen Schwarztee auch weitere leckere und köstliche Geschmacksrichtungen erhalten kann.

Der Mevlana Schwarztee eignet sich nicht nur zum Trinken. Lesen Sie hier weitere Leckere Rezepte mit Mevlana Tee zum Selbermachen. Sie können diesen herrlichen Schwarztee sofort bestellen sowie auch in vielen Supermärkten innerhalb der EU erhalten. Besuchen Sie jetzt unser Online Shop!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.